Webentwicklung im Alltag

Der PHP Gangsta wird 1 Jahr alt

Posted by in PHP

Kaum zu glauben aber es ist erst ein Jahr her, dass Michael Kliewe seinen Blog PHP Gangsta gestartet hat. Mittlerweile hat er sagenhafte 141 Artikel veröffentlicht…

0

Inversion of Control – Teil 2

Posted by in Pattern, PHP

Wenn man Inversion of Control einsetzt nennt man diese lose gekoppelten
Klassen Komponenten und Services. Komponenten sind dabei eher „dummy“
Objekte, die Logik beinhalten aber nicht direkt mit anderen Systemen
kommunizieren. Deren Aufgabe ist also hauptsächlich die Berechnung von
Daten oder Kapselung von Logik. Services interagieren fleissig mit anderen
Services oder Komponenten. Inversion of Control bezeichnet dabei einfach
nur, dass die Abhängigkeiten nicht fest einprogrammiert sind, sondern von
außen eingeimpft werden. IoC beschreibt also einfach das grundsätzliche
Paradigma.

0